//Startseite

Schön, dass Sie uns besuchen!

Die Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft begrüßt Sie mit einem herzlichen

Gria├č God

auf ihrer Website.

Wie in unserem Vereinsemblem ersichtlich, wird der Mühldorfer Schützenverein erstmalig 1449 erwähnt. Wir sind damit der älteste Verein Mühldorfs und somit eng mit der Tradition der Stadt verbunden.

In unserem Vereinsleben sind Schießsport, Geselligkeit und Tradition ein wichtiger Bestandteil.
Wir heißen jeden Interessenten herzlich willkommen und verzichten auf eine Aufnahmegebühr. Gerne bieten wir auch ein Probetraining unter sachkundiger Aufsicht und Anleitung an!

Unsere Schießstände sind f├╝r Luftdruckwaffen, Kleinkaliber, Großkaliber, und Vorderladerwaffen zugelassen.


Unser Schützenhaus


Das Schützenhaus

Das Schüzenhaus

Das Schützenhaus befindet sich hinter dem Mühldorfer Stadtsaal zwischen der Schützen- und der Innauenstraße.


Die Schützenstube

Stüberl

Die Schützenstube lädt zum Verweilen nach dem Training oder zum Austausch mit Schützenkollegen ein. Hier findet der gesellige Teil des Vereinslebens statt.


Der 10m-Luftdruckstand

10m-Luftdruckstand 10m-Luftdruckstand

Ende 2017 wurde der Luftdruckstand auf die elektronische Zielanzeige von MEYTON umgerüstet.
Hier gibt es 10 Stände. Es darf mit herkömmlichen, CO2 und Preßluftantrieb geschossen werden.


Der 50m-Raumschießstand

50m-Raumschießstand

Im Keller befindet sich der Schützenstand für die Feuerschützen. Hier gibt es 8 vollautomatische St├Ąnde bis 50 Meter und eine vollautomatische Duellanlage für bis zu 5 Schützen (25 Meter) und 10 Meter.

Hier kann folgendes geschossen werden:

In 2014 wurde ein neuer Stahl-Lamellen-Kugelfang von EIGENBROD eingebaut. Außerdem eine neue Lüftung und der Notausgang. Es gibt 5 Stände mit 1.500 Joule, 4 Stände mit 7.000 Joule.