//Aktuelles

Aktuelle Informationen

Die Eintragungen unter Termine werden immer aktualisiert!

Nikolaus- / Packerlschiessen

Am Freitag, den 09.12. findet wieder unser Packerlschiessen statt.

Jeder, der am Schiessen teilnehmen will, muss ein Packerl mitbringen. Es muss den Wert von ca. 10,00 Euro haben und in Zeitungspapier eingepackt sein.

Geschossen wird auf Christbaumscheiben mit je 9 Schuss. Dabei ist 6 mal der Baum und dreimal Kerzen zu treffen. Kerze 5 Ringe, Flamme 10. Jede Scheibe kostet 2,00 Euro.

Da wir einige neue Mitglieder bekommen haben, die in den normalen Trainings nicht immer individuell betreut werden k├Ânnen, m├Âchten wir ein Grundlagentraining f├╝r Neumitgliexder anbieten, in dem einer unserer Top-Leistungssch├╝tzen zeigt, wie Stand, Schussaufbau, Atmung, Zielen, Abiehen gehandhabt werden sollen. Neben der theoretischen Wissensvermittung wird das Gelernte gleich am Stand umgesetzt und m├Âgliche Fehler korrigiert. Bei Interesse meldet euch bitte beim 2. Sch├╝tzenmeister.

Als Termin wurde nun Dienstag, der 13.12.2022 um 19.30 Uhr festgesetzt.

Nicht vergessen:
noch bis Freitag, den 25.11.2022 Vereinsmeisterschaft und K├Ânigsschie├čen!

Meldetermine zu den Gaumeisterschaften 2023 sind:

  • 30.10.2022 für Unterhebel und Ordonnanzwaffen
  • 17.12.2022 für Gaumeisterschaften

Meldelisten liegen im Schützenhaus aus. Bitte tragt euch selbstständig ein!

Den Bericht vom Vorderlader-Anfangsschiessen findest du hier.

Interessenten für einen Besuch (Gastschützen) oder eine Mitgliedschaft wenden sich bitte telefonisch oder per E-Mail an den 1. oder 2. Schützenmeister.

Volksfestschießen
Wir sind der Verein mit den zweitmeisten Teilnehmern beim Volksfestschießen geworden und haben daher ein 20-Liter Fass Bier gewonnnen!

Glückwunsch unserer Siegermannschaft!

Unsere Mannschaft bestehend aus Thomas Berger, Ludwig Hallhuber und Andreas Pissinger belegten bei der Oberbayerischen Meisterschaft 2022 Platz 1 in der Disziplin "GK Kombi" mit 467 Ringen.

Dabei ereichte

Thomas Berger mit 165 Ringen den ersten,
Ludwig Hallhuber mit 164 Ringen den zweiten Platz und
Andreas Pissinger mit 138 Platz 11.

+++
Zum Gedenken an unseren lieben Kameraden und zweiten Schützenmeister Josef Fußeder + 13.11.2021
+++